Ole

Ein Unikat

Ole sucht Menschen, die einen anspruchsvollen Hund gerne auf seinem Weg zum guten Begleiter anleiten möchten. Ole besticht durch seine markante Zeichnung ebenso wie durch ein Hohes Maß an Eigenständigkeit. Ein ursprünglicher, sehr zielorientierter Hundetyp, der souveräne Menschen benötigt um Unsicherheiten zu überwinden.


Seit Anfang Juni 2016 finanzieren wir für Ole den Aufenthalt im Projekt "Start ins - neue - Leben", der bekannten Hundetrainerin Perdita Lübbe. Sie schreibt folgendes zu Ole:


Anfangs war er sehr unzugänglich und argwöhnisch. Mochte sich nicht gerne anfassen lassen, weder von Frauen, erst recht nicht von Männern. Das hat sich bis heute und dem täglichen Training sehr gewandelt. Er ist immernoch skeptisch, versucht allerdings von sich aus sich anzunähern und erst einmal zu schauen statt gleich beißen zu wollen/müssen.

Der Kontakt mit Hunden war ebenso sehr schwierig. Er verhält sich mit Maulkorb sehr, ohne Maulkorb taut er auf und würde bei entstehender Dynamik auch Hunden nachrennen und sie beißen. Das lässt sich gut kontrollieren, wenn man ihn im Auge hat.


Zum täglichen Training gehören Gehorsamsübungen, das Dulden von angefasst werden, Stadtbesuche, Hundekontakte etc. Die Schwierigkeit wird jeweils gesteigert, aber auch das Vertraute immer wieder gut geebnet.

Ole bekommt allmählich bei seinen Freunden, zu denen auch ich gehöre, bei deren Anblick ein Lächeln ins Gesicht und freut sich sehr. Er läuft gerne, wird auch von Gassigängern ausgeführt, damit sein Alltag so abwechslungsreich wie möglich ist. Er läuft gut am Fahrrad mit, verhält sich bei stabilen Menschen in seinem Rücken gut beim Tierarzt, zu dem er ja auch schon musste.


Er ist Neuem gegenüber erst einmal skeptisch und deshalb wird immer mal wieder Neues mit ihm erforscht, so dass er nach und nach Vertrauen fasst. 
Ole scheint oftmals besorgt. Wir nehmen ihn mit ins Büro, so dass er ausruhen kann und nicht immer wachsam sein muss, was scheinbar in seinen Genen steckt. Er hatte eine Hundefreundin, mit der er viel Spaß hatte, die leider vermittelt wurde. Nun hat er einen neuen Kumpel, mit dem es auch gut klappt, aber er ersetzt die Jenny nicht, die er so sehr mochte.

Für Ole suchen wir einen kompetenten und erfahrenen Menschen, der in der Lage ist, ihm die nötige Sicherheit zu vermitteln, die er braucht.

Unter https://www.facebook.com/StartInsNeueLeben/ findet man eine Menge zum Projekt und zu Ole.

Geburtsdatum: Januar 2014
Rasse: Mix
Stockmass: 50 cm
Mittelmeererkrankungen: keine
kastriert: Ja
Impfung: komplett geimpft und mikrogechipt
Kontakt: Perdita Lübbe 0171-2190779 , hunde-akademie.luebbe@t-online.de

OleOleOleOle
Zurück