DGSH Pflegestellen

DGSH Pflegestellen

Projekt GASTHUND: Hundepflege auf Zeit

Im Projekt GASTHUND finden sich engagierte Hundeexperten, die einen vierbeinigen Gast zur Pflege aufnehmen, bevor er ein endgültiges Zuhause gefunden hat

Es ist eine Tatsache, dass Pflegestellen im aktiven Tierschutz von wesentlicher Bedeutung sind. Sie ermöglichen es

  • kranke Tiere nach Deutschland zu holen, die hier eine ausgereiftere medizinische Versorgung erhalten
  • Hunde in Deutschland zu präsentieren, die auf Grund ihres äusseren Erscheinungsbildes kaum Vermittlungschancen hätten (z. B. grosse schwarze Hunde, Hunde mit Behinderungen etc.)
  • Hunde, die aus Notsituationen kommen, aufzunehmen und damit das Tierheim zu ersparen
  • traumatisierte Hunde optimal auf das Leben in einer Familie vorzubereiten
  • Erfahrungswerte zu generieren und untereinander auszutauschen

Aus diesem Grund hat die DGSH das Projekt GASTHUND ins Leben gerufen, in welchem engagierte Hundeexperten unseren Hunden ein Zuhause auf Zeit bieten.

Das Team der DGSH mit einem Netzwerk aus Tierärzten, Hundetrainern und Tierpsychologen unterstützen diese Pflegestellen bei zusätzlich bei ihrer Arbeit, damit der Schützling möglichst bald sein endgültiges Zuhause findet.

Sind Sie Hundetrainer? Sie sind Tierpsychologe oder auf eine andere Art ein Hundeexperte und wollen sich engagieren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie gerne einen Vierbeiner auf Zeit bei sich zuhause begrüssen möchten!

Machen Sie mit beim Projekt GASTHUND !

Neue Gäste

In den letzten Jahren haben wir zahllose Hunde im Rahmen des Projekts Gasthund in ihr neues Zuhause vermittelt können. Auf Grund der hohen Kosten für das Projekt, haben wir uns schweren Herzens dazu entschliessen müssen, das Projekt auslaufen zu lassen. Deshalb werden keine weiteren "Gäste" mehr neu dazugekommen.

Unsere aktuellen Gäste möchten wir hier kurz vorstellen.

Sie haben Interesse an einem unserer Schützlinge?

Die Adoption eines Hundes ist durchaus mit der eines Kindes vergleichbar. Wir suchen nicht den erstbesten sondern den besten neuen Halter für jeden unserer Schützlinge. Natürlich wollen Sie als potentieller neuer Halter alles über Ihr neues Familienmitglied wissen, aber bitte haben Sie daher auch Verständnis dafür, dass wir natürlich auch etwas über Sie erfahren möchten.

Natürlich wollen Sie als potentieller neuer Halter alles über Ihr neues Familienmitglied wissen, aber bitte haben Sie daher auch Verständnis dafür, dass wir natürlich auch etwas über Sie erfahren möchten.

Nach einem ersten Telefonat mit uns und/oder der Pflegestelle benötigen wir von Ihnen einen Vorauskunftbogen, den Sie hier herunterladen können. Diesen schicken Sie uns bitte ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Mail an info@dgsh.de zu.

Ist alles in Ordnung steht einem ersten Kennenlernen zwischen Ihnen und Ihrem Traumhund nichts mehr im Wege. Wenn Sie auch der Traumhalter für den Hund sind, dann kann der Einzug in ein neues Zuhause schon einmal geplant werden. Um Sie und Ihre persönlichen Lebensumstände besser kennenzulernen, besuchen wir Sie vor der endgültigen Adoption in Ihrem Zuhause. Danach zieht Ihr neues Familienmitglied bei Ihnen ein.

Einmal DGSH-Hund immer DGSH-Hund! Deshalb stehen wir Ihnen auch nach der Adoption mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns, wenn wir auch weiterhin in engem Kontakt stehen und die Entwicklung unserer Schützlinge verfolgen können.