Das Team

Der DGSH Vorstand

Simone Schröder und Sabine Jessen leiten die Geschicke des Vereins, beide kennen sich aus ihrer jahrelangen Tierschutzarbeit und teilen die Leidenschaft für den aktiven Tierschutz.

Aus der gemeinsamen Tierschutzaktivität sowie der Liebe zu Hunden ist die Idee entstanden, mit der DGSH einen Verein zu gründen, der das Wohl des Hundes in den Mittelpunkt stellt und sich ausschließlich diesem Zweck widmet.

Die Themen soziales Engagement, Hund und Tierschutz finden hier eine sinnvolle Kombination, so dass es den meisten Menschen nicht schwer fällt die Arbeit von Simone Schöder und Sabine Jessen uneingeschränkt zu unterstützen.

Sabine Jessen

Sabine Jessen, Jahrgang 1966, prägt als Vizepräsidentin die Vorstandsarbeit in wesentlichen Teilen.

Als Veterinärmedizinerin bringt sie, neben der Liebe zu Tieren, auch die nötige Fachkompetenz für eine nachhaltige Tierschutzarbeit mit. Für sie ist der Schutz des Hundes eine Herzensangelegenheit und die zeitaufwändige Arbeit für die DGSH eine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus hat sie, zusammen mit der Tierschutzorganisation "Die Tierwohltäter", das Projekt einer kostenlosen tierärztlichen Basisversorgung für die Tiere Obdachloser und Bedürftiger ins Leben gerufen.

Zusammen mit ihrem Lebensgefährten hat sie mehrere Hunde und Katzen aus dem Tierschutz adoptiert

"Jeder Hund hat ein Recht auf ein anständiges, würdevolles Leben."
(Sabine Jessen, Vizepräsidentin DGSH)
Simone Schröder

Simone Schröder, geboren 1971, ist als Präsidentin das "Gesicht" der DGSH. Seit vielen Jahren widmet sie sich schon dem Schutz und der Hilfe von Hunden. Mit viel persönlichem Engagement, Herzblut und auch hohem wirtschaftlichen Einsatz betreibt die studierte Kommunikationsfachwirtin aktiven Tierschutz und unterstützt zahlreiche Projekte, die das Wohl des Hundes zum Ziel haben.

Auch privat stehen bei Simone Schröder die Hunde an vorderster Stelle. Neben Königspudel Louis, Terriermischling Lotte aus Griechenland und Labradormischling Herr Lehmann aus Ibiza wohnt seit einiger Zeit auch Lasse, ein spanischer Kleinpudelmix, in ihrer Familie.

Hier geht´s zum Interview mit Simone

"Hunde sind die besseren Menschen!"
(Simone Schröder, Präsidentin DGSH)